2017, 21/7- 31/7, 'Geöffnet', Plettenberg, Germany

- 'sliced day' / Video auf Bildschirm, HDV Loop, in Farbe, Format 16:9

- 'never change your point of view nr. 1' / Zeichnung auf Plexiglas, gerollt, in Modell

- 'never change your point of view nr. 2' / Fotografie-Druck, A0-Format

- '7.07.2017' / Video Performance, HDV, Loop, in Farbe, Format 16:9

- 'the mind’s eye' / Videoprojektion, HDV, Loop, in Farbe, Format 16:9

- 'insight' / Zeichnung mit Öl und Pigment auf Glas in Modell

TEXT:
Line Boogaerts gestaltet monumentale Gemälde und Animationen an Fenstern. Sie verwendet Fenster wie Leinwände für ihre temporären Gemälde. Diese bestehen aus Ölfarbe oder farbiger Seife. Neben Pinseln malt sie auch mit dem Fensterwischer und gebraucht das typische Arbeitsmaterial einer Reinungskraft. Sie wischt weg, fügt Partien im Laufe einer Periode hinzu und schafft bewegte Szenen und Handlungen.
Sie fotografiert die Zeichnung zu verschiedenen Tageszeiten, so dass die Wirkung von Zeit und Licht in den Animationen sichtbar wird. Sie erstellt bewegte Zeichnungen mit Stopp-Motion Technik, mit der sie sich auf die grundlegenden Animationstechniken des 19. Jahrhunderts bezieht.

Ihre Arbeiten beziehen sich auf den Ort, an dem sie ausgestellt werden. Da es sich hier um das Büro eines Architekten handelt, ist Architektur ein maßgebliches Thema der Arbeiten. Glas ist Teil der Architektur. Architekten zeichnen Fenster in ihre Pläne ein und bestimmen so, wie das Licht in den Raum fällt, je nach Wunsch der Kunden. Ein Haus ist umgeben von seiner Umwelt, einer Landschaft. Jedes Haus befindet sich in einem anderen Kontext.
Die Bewohner schauen aus ihrem eigenen privaten Raum durch das Fenster auf die Welt. Bestimmt die Umgebung und das Haus, in dem du wohnst, deine Sicht auf die Welt?

Line Boogaerts sammelt alle Ansichten von Fenstern eines Gebäudes. Durch die Fenster wird ein Ausschnitt der Landschaft wiedergegeben. Sie präsentiert eine Sammlung dieser Ansichten, Teile einer Landschaft als Ganzes. Das Arbeiten mit Maßstab und Modell wird aus der Architektur übernommen, genauso wie die Anmutung eines aufgerollten Plans.
Auf Acrylglas erscheinen diese Arbeiten dann wie transparente Fenster.
 
Die Fenster des Büros bilden den Hintergrund für ein weiteres Werk. Line Boogaerts präsentiert einen Film von monumentalen Zeichnungen auf den Fenstern und kombiniert ihn mit Animationen, die mit einem Modell entstanden sind. Das Modell beinhaltet verschiedene Glasscheiben hintereinander.

Ebenfalls zu sehen, sind die Arbeiten von Thomas Kuhn. Die Werke beider Künstler verweisen aufeinander. Es gibt Verbindungen zwischen ihnen, aber auch große Unterschiede. Das Spiel mit Wirklichkeit und Erscheinung liegt im Diskurs beider Künstler. Transparenz und Transluzenz spielen eine wichtige Rolle, genauso wie die sich ändernden Lichtverhältnisse.

70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm.jpg
 sliced day, videostill   sliced day, videostill 
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-13.jpg
 never change your P.O.V. nr. 1     
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-12.jpg
       
70_line-boogaerts-7072017-video-performance-still3.png
 7.07.2017/ Video Performance     
70_line-boogaerts-7072017-video-performance-still4.png
       
70_line-boogaerts-7072017-video-performance-still2.png
       
70_video-stilllineboogaerts-2.png
       
70_line-boogaerts-7072017-video-performance-still.png
       
70_img3165bb.jpg
 the mind’s eye / Videoprojektion     
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm8.png
 sliced day / video still     
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm7.png
       
70_video-stilllineboogaerts.jpg
       
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm9.png
       
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm10.png
       
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm6.png
       
70_line-boogaerts-sliced-day--video-auf-bildschirm2.jpg
       
70_line-boogaerts-insight.jpg
 insight     
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-1.jpg
       
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-16.jpg
       
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-15.jpg
       
70_line-boogaerts-never-change-your-point-of-view-nr-14_v2.jpg
       
70_line-boogaerts-7072017-video-performance.jpg
 7.07.2017/ Video Performance